Vier Tage, vier Klöster: Pilgertour für junge Erwachsene

Rucksack, feste Schuhe und Gott im Gepäck:

Mit einer kleinen Pilgergruppe wandern wir durch die Eifel. Vier Klöster sind Orientierungspunkte für unsere Pilgerreise und für die Frage, die uns begleitet: Wo will ich eigentlich hin in den nächsten Jahren? Und was hat Gott mit mir und meinem Leben vor?

Wann findet die Tour statt?

In der Woche nach Pfingsten: vom 7. bis 10. Juni 2022. Alle Infos über Zeiten, Start, Ziel und eine Packliste schicken wir dir nach dem Anmeldeschluss.

Wer kann mitkommen?

Alle, die ihrer Berufung nachspüren wollen, die gerade in einer Orientierungsphase sind oder Zeit brauchen, um in Ruhe über ihr Leben und ihre Zukunft nachzudenken. Du solltest zwischen 18 und 30 Jahren alt sein. Außerdem physisch und psychisch fit.

Was kostet die Teilnahme?

Der Eigenanteil liegt bei 29 Euro. Darin sind Unterkunft (voraussichtlich in Doppelzimmern) und Verpflegung inbegriffen. Die übrigen Kosten trägt die Diözesanstelle für Berufungspastoral.

Ansprechpartner:

Gerald Mayer, Leiter der Diözesanstelle für Berufungspastoral.

 

Zur Anmeldung:

Bis zum 22. Mai 2022 hier: Anmeldung.

Bei Rückfragen stehen wir euch gerne unter berufen[at]­erzbistum-koeln.de und 0221 1642 7501 zur Verfügung. 

 

Zurück zu Aktuelles